René Adamo
Samstr. 69,  A-5023 Salzburg
Tel: 0662/85 25 40, Mobil: 0664/133 0 133
Email: news@suchmaschinenprofi.net

Der Suchmaschinen-Manager
Bei diesen Schnäppchenangeboten wird Ihre Domain und Ihre Email Adresse in wenigen Minuten in eine Maschine eingetragen, die Ihre Daten dann in weltweit 1.000 bis 2.000 Linkportale einträgt. Der Erfolg besteht darin, dass Sie täglich Dutzende Spammails erhalten und eines Tages auf "schwarzen Liste" von Google registriert sind; warum dies so ist, beantworte ich Ihnen gerne auf Anfrage.

Ein günstiges Pauschalangebot in der Suchmaschinenoptimierung ist genau so wenig erfolgversprechend wie das Versprechen auf einen Gewinn in einem Email, obwohl Sie nirgends mitgespielt haben.

10 wichtige Punkte

Pkt. 1 - Er überprüft, ob das System auf dem ihre Homepage aufgebaut wurde, optimiert werden kann; wenn nicht, dann sagt er es ihnen vor einer Auftragsannahme!

Pkt. 2 - Er überprüft, ob der Suchroboter die Homepage-Dateien fehlerfrei auslesen kann!
Wo ist die Domain „geparkt“?
Wo befindet sich der Webserver der Domain?
Wie wurden welche Weiterleitungen gemacht?

Pkt. 3 - Er bringt seine Erfahrung ein und erarbeitet zusammen mit ihnen die wichtigsten Suchbegriffe, die für die Optimierung herangezogen werden sollen.

Pkt. 4 - Er gibt ihnen Anregungen für Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit, damit sie nicht nur Zugriffe sondern auch Anfragen potentieller Kunden bekommen

Pkt. 5 - Er arbeitet Vorschläge aus, wie die Texte der Homepage besser für die Suchmaschine optimiert werden sollten

Pkt. 6 - Er bearbeitet den HTML Code im Hintergrund jeder Seite individuell und stimmt diesen Code auf den sichtbaren Text der Homepage ab

Pkt. 7 - Er unterstützt sie beim Aufbau eines Partnernetzwerkes, damit ihre Homepage eine erstklassige Bewertung bei der Suchmaschine bekommt und achtet darauf, dass sich darunter kein "bad link" befindet.

Pkt. 8 - Er erstellt ein Google Konto für ihre Domain und eine Sitemap ihrer Homepage, die er bei Google zum Indexieren einreicht

Pkt. 9 - Er erstellt wichtige Befehle für den Suchroboter, damit er die richtigen Dateien ausliest; dabei recherchiert er auch alte, eventuell nicht mehr erreichbare Seiten und codiert diese so, damit sie von Google nicht als Fehlerseiten behandelt werden.

Pkt. 10 - „last but not least“ da es bei Google keinen Schalter gibt um auf eine TOP Listung zu stellen, macht er nach der erstmaligen Listung, meist noch zwei Mal eine Nachjustierung bis zur optimalen Listung.

Nur mit einer fachgerechten Suchmaschinenoptimierung werden Sie von ihren potentiellen Kunden und Gästen stets auf den vordersten Positionen bei Google gefunden. Dadurch werden sie unabhängig von dauernder Bezahlwerbung in der Suchmaschine und können davon ausgehen, dass sie regelmäßig Anfragen über ihre Homepage erhalten.

René Adamo
Homepageoptimierer aus Salzburg

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok